Ein Festle für die Sprücheklopfer!

Die neuesten Äffle & Pferdle-Sprüche für die SilberBrunnen Sprudeletiketten stehen fest. Am Donnerstag, 19. Oktober wurden sie und ihre Erfinder beim Sprücheklopfer-Festle gefeiert. Fast 400 Sprüchle sind im ersten Halbjahr 2017 eingegangen, aus diesen musste die Fachjury (u.a. der Pferdle & Äffle Club und das Team von LANG-FILM) wieder 12 Favoriten auswählen. Keine leichte Aufgabe bei der wahren Flut an tollen Ideen. Doch der Einsatz hat sich gelohnt: Die neuen Sprüchle sind affastark und bei der Vorstellung gab es eine Menge Gelächter und Applaus.

Begleitet wurde die Feier von einem Kamerateam des SWR Fernsehens, das für die beliebte Äffle & Pferdle-Rubrik in der Landesschau Baden-Württemberg drehte.

Die Mischung unserer Preisträger war so bunt wie die Welt von Äffle & Pferdle: Große und kleine Gewinner, bekannte und neue Gesichter, angereist von der Ostalb, aus dem Schwarzwald, dem Remstal und vielen weiteren schönen Ecken in unserem Ländle. Der große Saal in unserer Sprudelfabrik war bis auf den letzten Platz besetzt, so voll war’s noch nie.

Den Auftakt machten Heiko Volz und Volker Lang, die Stimmen von Äffle & Pferdle. Die beiden berichteten von ihrer neuesten Rolle als Sänger: Gemeinsam mit der Band “Muggabatschr” tragen sie den Hafer und Bananenblues nun auch live vor. Nach erfolgreicher Premiere in Stuttgart sind die zwei schon für zahlreiche Auftritte im Jahr 2018 gebucht. Termine gibt’s auf der facebook-Seite von Äffle & Pferdle.

Die Sprücheklopfer und ihre Familien ließen sich derweil die große Hafer- und Bananentorte schmecken und stimmten sich mit einigen der legendärsten Folgen aus 50 Jahren Äffle & Pferdle auf den Höhepunkt des Tages ein: die Vorstellung der neuen Sprüchle mit den Nummern 180 bis 191.

Diese wurden stilecht von Heiko und Volker in den Äffle & Pferdle-Stimmen vorgetragen und die Gewinner bekamen die dazu passenden Bilder in Postergröße überreicht. Es ist immer wieder spannend, wie unsere Gewinner auf ihre Ideen kommen. Manche stammen aus dem echten Leben, wie zum Beispiel das Butterbrezel-Sprüchle von Ben und Tom, die eine Unterhaltung ihrer kleinen Schwester mit der Bäckersfrau eingeschickt hatten. Andere Ideen wurden am Stammtisch oder am Küchentisch geboren, alleine oder mit Hilfe der ganzen Familie. Egal wie, sie haben es alle auf die SilberBrunnen-Etiketten geschafft und werden in Kürze im Handel erhältlich sein.

Nach einer Führung durch die Sprudelfabrik machten sich unsere Gäste dann mit Geschenken bepackt wieder auf den Heimweg. Die ersten schickten schon am nächsten Tag wieder neue Ideen ein…

Das Sprücheklopfer-Festle ist eine Tradition, die fest zum Jahreskalender bei SilberBrunnen gehört. Zwei Mal im Jahr werden hier die Gewinner der schon seit 2009 laufenden Aktion eingeladen und ihre Sprüchle vorgestellt. Über 3.500 Einsendungen sind seit Start des Wettbewerbs bereits bei uns eingegangen – eine großartige Zahl, mit der am Anfang niemand gerechnet hätten. Darum geht an dieser Stelle auch noch mal ein riesengroßes “Dankschee!” an alle großen und kleinen Sprücheklopfer, die uns bisher schon ihre Ideen geschickt haben.

Die nächste Runde im Sprücheklopfer-Wettbewerb hat bereits begonnen – wenn Du auch dabei sein möchtest und eine Idee für einen Äffle & Pferdle-Spruch hast, dann mach hier mit.

 

Beitrag im SWR Fernsehen